RCS REAL CONSULT SERVICES

Unsere Gesellschaft beschäftigt sich ausschließlich mit Immobilienstandorten, die in der Lage sind, Werterhaltung und -steigerung, langfristig marktgerechte Vermietbarkeit und im Falle eines Wiederverkaufes einen soliden Zweitmarkt zu prognostizieren.
Eine allumfassende Betreuung und Planung durch erfahrene Fachleute für den Anleger und Inverstor ist unerlässlich, da der Verkaufswert der Immobilie immer vom aktuellen Marktgeschehen abhängt. Mit unserer Kompetenz in fachlicher, steuerlicher und juristischer Hinsicht, sind wir in der Lage, für Sie und Ihre Familien Sicherheit und einen langfristigen Vermögenszuwachs zu generieren.
Überzeugen Sie sich von unseren Referenzen, exklusiven Angeboten und unserer Unterstützung auf dem Immobiliensektor.

RCS REAL CONSULT SERVICES

Sachwert

Die meisten Anleger haben das Problem, dass sie kaum noch geeignete Anlageformen finden, die gleichzeitig inflationsgeschützt, sicher und renditestark sind. Insbesondere bei den verzinslichen Kapitalanlagen macht sich die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank deutlich bemerkbar, denn für Spareinlagen oder Tagesgeld sind die Zinsen mittlerweile verschwindend gering. Dennoch stehen Anlegern Alternativen zur Verfügung, denn insbesondere eine Sachwertanlage verbindet Inflationsschutz mit einer guten Rendite und hoher Sicherheit.

Wertzuwachs

Kaufen oder mieten – angesichts von Minizinsen auf der Bank und einem DAX, der in den vergangenen zehn Jahren eine Null-Rendite erwirtschaftet hat, beantwortet sich diese Frage eigentlich von selbst. Dennoch: Man sollte etwas genauer nachrechnen. Ein Test in den bekanntesten 65 deutschen Städten ergab, dass Käufer in 51 Kommunen nach 20 Jahren über ein höheres Nettovermögen verfügen als Mieter. Das gilt bei einer unterstellten Wertsteigerung von moderaten 1,5 Prozent pro Jahr. Berechnungen des VZ Vermögenszentrums in München ergaben, dass Käufer am Ende ein bis zu 164 800 Euro höheres Nettovermögen ihr Eigen nennen können.

Steuervorteile

Der private Immobilienbesitz ist in Deutschland eine große Säule der Vermögensanlage. Nach dem Eigenheim sind vermietete Immobilien eine sichere Kapitalanlage. Immobilien bieten neben hoher Sicherheit und Inflationsschutz auch Steuervorteile und Rendite. Durch gezielte Steuervergünstigungen hat der Anleger lukrative Möglichkeiten, den Staat an seinem Vermögensaufbau zu beteiligen. Das einfache Prinzip: Man erwirbt eine Immobilie mit Hilfe von Fremdkapital und führt Zins und Tilgung des Fremdkapitals durch die Einnahme von Steuervorteilen und Mieteinnahmen zurück.

UNSERE PARTNER

Der Weg zur Größe ist mit anderen

Seit vielen Jahren pflegen wir enge Partnerschaften, die es uns ermöglichen, aktuelle Projektentwicklungen mitzugestalten, unser Know-how weiter auszubauen und unser Leistungsspektrum zu komplettieren.

Gemeinsame Projekte:
- H36 Fürstenfeldbruck
- Alte Post Anzing

Teamwerk Architekten

In enger Zusammenarbeit mit unseren Architekten konnten wir schon mehrere Wohnbauprojekt realisieren. Sie sind für die Eingabeplanung, Nutzungsänderungen und Grundrissplanung verantwortlich.

  • Projektartikel
Gemeinsame Projekte:
- H36 Fürstenfeldbruck
- Alte Post Anzing

Kreativpunkt - Grafik & Design

Die Firma Kreativpunkt begleitet uns in Sachen kreativer Gestaltung. Exposéerstellung, Geschäftsausstattung, Printmedien und die Website werden von der Firma Kreativpunkt grafisch ausgearbeitet und umgesetzt.

  • Exposés

IMMOBILIEN

Um auch zukünftigen Kunden einen langfristigen Vermögenszuwachs gewährleisten zu können, suchen und entwickeln wir ständig neue Projekte, die durch unsere erfahrenen und kompetenten Bauspezialisten ausgewählt werden. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und durchstöbern Sie unsere geplanten und aktuellen Angebote. Bei Fragen oder Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf.
Unsere Mitarbeiter sind Ihnen gerne behilflich.

OBJEKTE IN VORBEREITUNG

Ein Auszug unserer geplanten Projekte

LAUFENDE OBJEKTE

Ein Auszug unserer laufenden Projekte

H36

Neubau eines Mehrfamilienhauses / Heimstättenstraße 36 - Fürstenfeldbruck

Vor den Toren Münchens

Arbeiten in der Metropole, leben im Grünen – nirgendwo sonst lassen sich diese beiden Komponente so perfekt miteinander verbinden wie in Fürstenfeldbruck. Die Nähe zur pulsierenden Metropolstadt und das grüne, idyllische Umfeld der Vorstadt sorgen in der modernen Wohnlandschaft H36 für eine besonders hohe Lebensqualität für Sie und Ihre Familie.
H36 besticht durch eine einzigartige Architektur und hochwertige Ausstattung, ein lichtdurchflutetes Bauwerk, bis ins kleinste Detail optimiert.
Lernen Sie die exklusiven Traumwohnungen in Ihrer Lieblingsstadt kennen und entscheiden Sie sich am Ende einfach, welche am besten zu Ihnen passt.

Hier können Sie die aktuellen Projektinformationen herunterladen.

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 4 Wohneinheiten

Anzing - Hirnerstraße 2

München - Anzing - Hirnerstraße

In der Hirnerstraße 2 in München entsteht ein Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 4 Wohneinheiten.
Hinter dem PDF Link finden Sie viele Details, wie Bilder, den Stadtteilplan, den Lageplan, sowie Informationen zum Grundriss.
Natürlich hat dieses Objekt noch viel mehr zu bieten.
Bei Interesse, können unsere Mitarbeiter Ihnen gerne mehr Informationen geben.

DENKMALIMMOBILIEN

Ihre Vorteile bei Denmkmalimmobilien

Komplettsanierung **** Hotel „Alte Post“

München - Anzing - Hirnerstraße 2

München - Anzing
Hirnerstraße 2
Denkmalgeschützte Immobilie

Der RCS-Gruppe ist es gelungen, das altehrwürdige und geschichtsträchtige Anwesen der Alten Post in Anzing zu erwerben. Dieses markante, denkmalgeschützte Gebäude wird in enger Abstimmung mit den Baubehörden, dem Landesamt für Denkmalpflege und der Gemeinde Anzing saniert und einer geeigneten Nutzung zugeführt.
Hinter dem PDF Link finden Sie viele Details, wie Bilder, den Stadtteilplan, den Lageplan, sowie Informationen zum Grundriss.
Natürlich hat dieses Objekt noch viel mehr zu bieten.
Bei Interesse, können unsere Mitarbeiter Ihnen gerne mehr Informationen geben.

DEFINITION "DAS BAUDENKMAL"

Denkmalrechtliche Definition

Auch im deutschen Einkommensteuergesetz werden denkmalgeschützte Gebäude oder Gebäudeteile, unabhängig von der Definition der Denkmalpflegegesetze einzelner Bundesländer, übergreifend und deutschlandweit mit dem Begriff Baudenkmal bezeichnet. Der Denkmalschutz nach den jeweiligen landesrechtlichen Vorschriften wird jedoch vorausgesetzt. Baumaßnahmen, die nach Art und Umfang zur Erhaltung des Gebäudes oder Gebäudeteils als Baudenkmal oder zu seiner sinnvollen Nutzung erforderlich sind, können steuerlich abgesetzt werden. Derart steuerlich begünstigte Objekte werden im Immobilienmarkt auch unter der Bezeichnung Denkmalimmobilie oder Denkmalschutzimmobilie gehandelt.

Einkommensteuerrechtliche Definition

Der amtliche Denkmalschutz in Deutschland fällt in die Kompetenzen der Bundesländer und so gibt es in den Denkmalschutzgesetzen der einzelnen Bundesländer verschiedene Definitionen. In Bayern ist das Baudenkmal dort definiert als: „... bauliche Anlage oder Teile davon aus vergangener Zeit ... einschließlich dafür bestimmter historischer Ausstattungsstücke (auch beweglicher Sachen). Als Baudenkmäler gelten auch Gartenanlagen und Ensembles, letztere auch dann, wenn nicht jedes einzelne dazugehörige Bauwerk ein Baudenkmal ist, das Orts­, Platz­ oder Straßenbild aber insgesamt erhaltenswürdig ist. Die Klassifizierung eines Bauwerkes als Denkmal erfolgt durch das Amt für Denkmalschutz. Das Objekt muss die Voraussetzungen eines sogenannten Baudenkmals erfüllen und erhält ab diesem Zeitpunkt die wichtige Zuordnung als erhaltungswürdiges Denkmal. Ein weiteres, wichtiges Indiz, gerade in den neuen Bundesländern, ist die Lage in einem behördlich anerkannten Sanierungsgebiet. In der Liste der Baudenkmäler in Bayern sind die Baudenkmäler in Bayern aufgelistet. Grundlage dieser Liste ist die Bayerische Denkmalliste, die auf Basis des bayerischen Denkmalschutzgesetzes vom 1. Oktober 1973 erstmals erstellt wurde und seither durch das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege geführt und aktualisiert wird. Diese Liste enthält ungefähr 120.000 Baudenkmäler und etwa 900 denkmalgeschützte Ensembles. Die Angaben in den einzelnen Listen ersetzen jedoch nicht die rechtsverbindliche Auskunft der Denkmalschutzbehörde.

DENKMALSCHUTZ

MIT ABSCHREIBUNG STEUER SPAREN

Eines der lukrativsten Immobilieninvestments für einen privaten Investor ist der Erwerb einer noch zu sanierenden Denkmal-Immobilie. Dies gilt für Kapitalanleger wie Eigennutzer gleichermaßen.
Wohnungen in Denkmalschutz-Immobilien zeichnen sich durch ein besonderes Ambiente aus. Der Wohnwert in derartigen Denkmalschutz-Immobilien ist kaum mit einer anderen Immobilie erreichbar. Die Nachfrage für diese Art zu wohnen wird die an sich schon zu erwartende gesteigerte Nachfrage nach Wohnraum daher noch um ein Vielfaches übertreffen.

Mit unserer Beratung finanzieren Sie gegebenfalls eine derartige Ausnahmeimmobilie sogar großenteils aus eingesparten Steuern:
Um zu erreichen, dass wertvolle, historische Bausubstanz von Baudenkmälern erhalten bleibt und zu modernem und wieder langfristig nutzbarem Wohnraum wird, hat der Gesetzgeber Anreize geschaffen. Gesetzliche Grundlagen sind die §§ 7i, 10f und 11b oder §§ 7h, 10f oder 11a Einkommensteuergesetz. Sie besagen, dass bei einem im Inland gelegenen Gebäude, das ein Baudenkmal ist oder in einem förmlich festgelegten Sanierungsgebiet liegt, die Baumaßnahmen, die nach Art und Umfang zum Erhalt des Gebäudes dienen, für Kapitalanleger zu 100% und für Selbstbezieher zu 90% abgesetzt werden können.
Dieser Vorteil wird allgemein Denkmalschutz-Abschreibung genannt.
Der Abschreibungszeitraum beträgt für Kapitalanleger 12 Jahre für Selbstbezieher 10 Jahre. Kapitalanleger können 8 Jahre lang je 9% jährlich (72%) und danach vier Jahre lang je 7% jährlich (28%) der Sanierungskosten geltend machen.

Sie reduzieren durch den Erwerb einer Immobilie mit Denkmalschutz-Abschreibung (AfA) rein buchtechnisch Ihr zu versteuerndes Einkommen. Dies führt zu entsprechenden Steuerersparnissen. Selbstbezieher können 10 Jahre lang jedes Jahr 9% der anfallenden Sanierungskosten der Immobilie mit Denkmalschutz-Abschreibung von ihrem zu versteuernden Einkommen abziehen und somit auch die entsprechenden Steuerersparnisse realisieren.

Unerlässlich für den Eintritt des steuerlichen Effekts:
Die Denkmalschutz-Immobilie muss bereits erworben werden, bevor die Sanierungsmaßnahmen der Denkmalschutz-Immobilie beginnen; ausgenommen hiervon sind sogenannte Rückbauten, die meist als vorbereitende Arbeiten vor Sanierungsbeginn durchgeführt werden. Der Abschreibungszeitraum beginnt erst, wenn die Sanierungsmaßnahmen der Immobilie vollständig beendet sind.
Das bedeutet, Sie erwerben die Immobilie “wie sie steht und liegt”, in einem unsanierten Zustand. Aus diesem Grund ist es wichtig, Wohnungen in Denkmalschutz-Immobilien nur von Unternehmen zu kaufen, die sich auf die Modernisierung von Denkmalschutz-Immobilien spezialisiert haben und die dadurch auch in der Lage sind, bei der Sanierung von Denkmalschutz-Immobilien gute Qualität abzuliefern.

Um die Grundlage zur Ermittlung der möglichen Abschreibung der Denkmal-Immobilie ermitteln zu können, wird im notariellen Kaufvertrag der Kaufpreis für die Immobilie in drei Komponenten aufgeschlüsselt: „Kaufpreis für Grund und Boden“, „Kaufpreis für die bestehende Altsubstanz“ und „Kaufpreis für die vorzunehmende Sanierung gemäß der im Kaufvertrag festgelegten Baubeschreibung“. Je niedriger prozentual der Anteil für „Grund und Boden“ und je höher der Anteil für „Sanierung“ ist, desto höher fällt die Abschreibung und damit der steuerliche Vorteil aus.

In den alten Bundesländern sind bei Denkmalschutz-Immobilien Sanierungskostenanteile von mehr als 50% fast die Ausnahme, da die Anteile für Grund und Boden sehr hoch sind.

Zusätzlich kann der Kaufpreis der erworbenen Altsubstanz der Denkmalschutz-Immobilie, wenn das Gebäude vor 1925 erbaut wurde, mit 2,5% jährlich, wenn die Denkmalschutz-Immobilie nach 1925 erbaut wurde, mit 2% jährlich abgeschrieben werden. Des Weiteren sind bei Kapitalanlegern die Zinsen für die Finanzierung des Gesamtkaufpreises der Denkmalschutz-Immobilie über die gesamte Dauer der Vermietung voll absetzbar.

STEUERLICHE FÖRDERUNG

DENKMALGESCHÜTZTER IMMOBILIEN

Wer ein historisch wertvolles Haus restauriert, kann einen Großteil der Aufwendungen steuerlich absetzen. Kann man sich in ein Haus verlieben; in ein altes, vielleicht sogar historisches Gebäude? In ein Objekt, das eben nicht in der puren Funktionalität moderner Bauten verhaftet ist, sondern liebenswerte Details aufweist, im Glanz alter Zeiten. Man kann. Und die Liebe wird sogar erwidert, wenn die Immobilie unter Denkmalschutz steht – auch von sonst eher spröden Institutionen wie dem Finanzamt. Denn denkmalgeschützte Gebäude sind die letzte Bastion des Bauens mit steuerlicher Förderung. Das “Warum” dieser staatlichen Grosszügigkeit ist ganz einfach. Historische Gebäude sind Zeitzeugen unserer Geschichte. Ihre Erhaltung hat hohen kulturellen Wert. Damit sich jedoch Investoren finden, die bereit sind, dies Gebäude in einen (auch zukunftsorientiereten) bewohnbaren Zustand zu versetzen oder diesen zu erhalten, hat der Staat alle Aufwendungen, die zu dieser Zielerreichung notwendig sind, durch steuerliche Entlastung interessant gestaltet. Nachdem das Bauwerk seine Einstufung als “Denkmal” erhalten hat, werden alle Kosten, die im Zusammenhang mit der Wiedererrichtung oder Sanierung stehen, und die vom Amt für Denkmalpflege (nach der Sanierungsphase) anerkannt worden sind, als Sonderabschrei­ bungskosten (steuerliche Werbungskosten) anerkannt. Nähere Informationen hierüber finden Sie unter “steuerliche Besonderheiten”. Man muss jedoch für dieses steuerliche Geschenk des Staates auch den Tribut zollen: Mit der Denkmalschutzbehörde hat man einen “zweiten Bauherrn” an der Seite, der durchaus eigene Ziele verfolgt und dabei auf zeitliche Schienen nicht immer Rücksicht nimmt.

ANKAUF

Grundstücke // Mehrfamilienhäuser // Dachgeschosse.

Gerne zahlen wir die beste Vermittlungsprovision!
Wir suchen ständig zur Entwicklung neuer Immobilienprojekte Grundstücke, Mehrfamilienhäuser, Wohn-und Geschäftshäuser im bayerischen Raum, vorwiegend in München und im Münchener Umland ( möglichst S-Bahnbereich). Grundstücke sollten mit mindestens 12 Eigentumswohnungen oder 3 Doppelhäusern bzw. 9 Reihenhäusern bebaubar sein. Auch sind Objekte mit Umnutzungspotential und Grundstücke mit Altbestand für uns von Interesse.
Provisionspflichtige Angebote von Maklern, Projektentwicklern, Steuerberatern, Rechtsanwälten und Architekten sind uns genauso willkommen, wie die von Grundstücksbesitzern und Privatleuten.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot und garantieren Ihnen eine zügige, diskrete und professionelle Prüfung und im Falle einer Kaufentscheidung seriöse und schnelle Kaufabwicklung bzw. Kaufpreiszahlung.

REFERENZEN

IMMOBILIEN SIND UNSERE PROFESSION

Die RCS Gruppe ist ein modernes Unternehmen, welches durch den Mitarbeiter- und Gesellschafterkreis über ein Team mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Immobilienwirtschaft verfügt. Die Gesellschaft hat sich auf die professionelle Sanierung, Modernisierung und den Neubau von Immobilien in München und Oberbayern, als auch in Tirol-Österreich spezialisiert.

Innerhalb unseres Unternehmens können alle Detailfragen rund um die Thematik "Immobilie" kompetent gelöst werden, was für unsere Kunden bedeutet, dass wir diese in jeder Hinsicht fachmännisch beraten werden. Die unserem Unternehmen in langer Zusammenarbeit angeschlossenen Anwalts- und Steuerkanzleien betreuen unsere Kunden auch gerne jederzeit in juristischen und steuerlichen Fragen freundlich und fachlich kompetent. Es gibt keine Aufgabe, die uns zu kompliziert ist, keine Herausforderung, die wir nicht annehmen würden, um Sie als unseren zukünftigen Kunden auf bestmöglichem Wege zufriedenzustellen.

Das unterscheidet uns von vielen Mitbewerbern auf dem Markt.

Und darauf sind wir stolz.

Unten sehen Sie einen Auszug aus bereits erfolgreich abgewickelten Objekten unseres Teams. Daneben wurden in den Jahren 1993 bis 2002 ca. 800 Wohnungen in den Bundesländern Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt privatisiert und saniert, wie z.B. in denn Städten Leipzig, Dresden und Gera.

Tegernseer Landstraße 228, Neubau mit vier exklusiven Traumwohnungen.
Neubau Projektierung mit 1500 qm Apartment Fläche.

MODERNISIERUNG MEHRFAMILIENHAUS

MÜNCHEN

Tegernseer Landstraße 228, Neubau mit vier exklusiven Traumwohnungen.

Au Hallertau, Kernsanierung und Vermarktung eines Denkmals mit 3 Gewerbeeinheiten, 1 Gaststätte und 16 Wohnungen - ehemalige Dependence Schloss Au.

KERNSANIERUNG & VERMARKTUNG

AU HALLERTAU

Au Hallertau, Kernsanierung und Vermarktung eines Denkmals mit 3 Gewerbeeinheiten, 1 Gaststätte und 16 Wohnungen - ehemalige Dependence Schloss Au.

post-architecture-1

In St.-Johann-Tirol wurde ein altes Bauernhaus zu Wohneinheiten umgebaut.

UMBAU EINES BAUERNHOFES

ST.JOHANN-TIROL

In St.-Johann-Tirol wurde ein altes Bauernhaus zu Wohneinheiten umgebaut.

Fürstenfeldbruck Marktplatz Projektierung Denkmalensemble

UMBAU EINES BAUERNHOFES

FÜRSTENDELDBRUCK MARKTPLATZ

Fürstenfeldbruck Marktplatz Projektierung Denkmalensemble

post-architecture-1

München Senefelderstraße, Projektierung und Umbau des ehemaligen Bahnhotels

PROJEKTIERUNG UND UMBAU

MÜNCHEN, SENEFELDERSTR.

München Senefelderstraße, Projektierung und Umbau des ehemaligen Bahnhotels

post-architecture-1

München Rheinstrasse 44, Umbau eines ehemaligen Bürogebäudes zu 28 Wohnungen

PROJEKTIERUNG UND UMBAU

MÜNCHEN, RHEINSTR. 44

München Rheinstrasse 44, Umbau eines ehemaligen Bürogebäudes zu 28 Wohnungen

post-architecture-1

München, Herzog-Heinrich-Str. 24, Kernsanierung einer Büroetage

PROJEKTIERUNG UND UMBAU

MÜNCHEN, HERZOG-HEINRICH-STR. 24

München Herzog-Heinrich-Str. 24, Kernsanierung einer Büroetage

post-architecture-1

München Geiselgasteigstraße 124, Neubau von 12 Wohnungen und Kernsanierung der Gründerzeitvilla

PROJEKTIERUNG UND UMBAU

MÜNCHEN, GEISELGASTEIGSTR. 124

München Geiselgasteigstraße 124, Neubau von 12 Wohnungen und Kernsanierung der Grunderzeitvilla

post-architecture-1

München Dauthendaystr. 23, Umbau eines ehemaligen Fabrikationsgebäudes nebst Inhabervilla zu 6 Wohneinheiten.

UMBAU

MÜNCHEN, DAUTHENDAYSTR. 23

München Dauthendaystr. 23, Umbau eines ehemaligen Fabrikationsgebäudes nebst Inahbervilla zu 6 Wohneinheiten.

post-architecture-1

München Dauthendaystr. 23, Umbau eines ehemaligen Fabrikationsgebäudes nebst Inhabervilla zu 6 Wohneinheiten.

UMBAU

MÜNCHEN, AGILOFINGERSTR.

München Agilofingerstr., Sanierung von Wohnungen

post-architecture-1

Königsbrunn, Sanierung und Modernisierung von 12 Wohneinheiten, sowie ein Neubau von 4 Dachwohnungen.

SANIERUNG & MODERNISIERUNG

KÖNIGSBRUNN

Königsbrunn, Sanierung und Modernisierung von 12 Wohneinheiten, sowie ein Neubau von 4 Dachwohnungen.

KERNSANIERUNG

KEMPTEN

Kempten, Kernsanierung von 8 Wohneinheiten.

post-architecture-1

Fürstenfeldbruck, Geisingersteig 9 - 11, Neubau mit 112 Wohnungen inkl. Tiefgarage.

NEUBAU MIT TIEFGARAGE

FÜRSTENFELDBRUCK

Fürstenfeldbruck, Geisingersteig 9 - 11, Neubau mit 112 Wohnungen inkl. Tiefgarage.

post-architecture-1

Fürstenfeldbruck, Leonhartsplatz 5, Kernsarnierung einer Büroetage.

KERNSANIERUNG BÜROETAGE

FÜRSTENFELDBRUCK

Fürstenfeldbruck, Leonhartsplatz 5, Kernsarnierung einer Büroetage.

post-architecture-1

Freising, Liebigstr. 4, Neubau mit 60 Studentenappartements.

NEUBAU MIT STUDENTENAPPARTEMENTS

FREISING

Freising, Liebigstr. 4, Neubau mit 60 Studentenappartements.

post-architecture-1

Freising, Alte Poststr. 50, Umbau eines Denkmals - ehemaliges Schulgebäude - zu 24 Wohnungen.

UMBAU EINER EHEM. SCHULE

FREISING

Freising, Alte Poststr. 50, Umbau eines Denkmals - ehemaliges Schulgebäude - zu 24 Wohnungen.

post-architecture-1

Freising, Alte Poststr. 101, Neubau mit 38 Wohnungen mit Tiefgarage.

NEUBAU MIT TIEFGARAGE

FREISING

Freising, Alte Poststr. 101, Neubau mit 38 Wohnungen mit Tiefgarage.

In Waldkraiburg wurden 12 Wohneinheiten kernsarniert und modernisiert.

Kernsanierung und Modernisierung

Waldkraiburg

In Waldkraiburg wurden 12 Wohneinheiten kernsarniert und modernisiert.

TEAM

Unser Team besteht ausschließlich aus qualifizierten Mitarbeitern und einem langjährig festen Geschäftskreis, der teilweise über jahrzehntelange Erfahrung in allen Bereichen der Immobilienwirtschaft verfügt. Gerne helfen wir Ihnen mit unserem Erfahrungsschatz bei all Ihren branchenspezifischen Belangen und Fragen weiter.

Unsere Geschäftsleitung stellt sich wie folgt vor:

Gabriele Kanzler

GESCHÄFTSFÜHRERIN

Gabriele Kanzler

Frau Kanzler als Rechtsanwältin und ehemalige Partnerin einer der renomiertesten Münchner Kanzleien im Bereich des Immobilienrechts (u.a. ständige Berater bei Haus und Grund) verfügt über langjährige Erfahrungswerte in den verschiedenen Bereichen der privaten Immobilienwirtschaft. Von dieser Expertise profitiert die RCS-Unternehmensgruppe täglich in der Umsetzung ihrer strategischen Ziele und Projektierungen.

Dieter Häuslmaier

VERTRIEBSLEITUNG

Dieter Häuslmaier

Herr Häuslmaier verfügt als Fondsmanager aufgrund seiner jahrzehntelangen Tätigkeit in den Bereichen der klassischen Vermögensverwaltung, aber auch der Versicherungsassekuranz über einen umfassenden Erfahrungsschatz zum Thema Vermögensaufbau. Er steht als Teamleiter seinen engagierten Mitarbeitern genauso, wie Ihnen als unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite.

SERVICE

Die RCS Firmengruppe bietet ihren Kunden und Partnern vielschichtige und interdisziplinäre Unterstützung und Betreuung. Da jede Beratung stets individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden sollte, verschaffen wir Ihnen an dieser Stelle zunächst einen globalen Überblick auf unser Leistungsspektrum.

ANALYSE

Analyse der individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten unseres Kunden hinsichtlich des gewünschten Vermögensaufbauplanes.

INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Erarbeitung persönlicher Lösungen durch individuelle, steuerliche und wirtschaftliche Berechnungen zur Optimierung Ihrer Steuerersparnisse durch erfahrene Fachleute.

PERSÖNLICHER BERATER

Ein fester persönlicher Ansprechpartner, der für all Ihre Fragen mit Kompetenz zur Verfügung steht.

ANGEBOT

Angebot bankbewerteter Immobilien in Top-Lagen, ausgewählt durch unsere erfahrenen Bauspezialisten.

DEUTSCHLANDWEIT

Deutschlandweite Betreuung in kaufmännischen, juristischen, steuerlichen und immobilienspezifischen Belangen.

VERWALTUNG

Betreuung bei der Verwaltung der Immobilien, Hilfe in allen Mietbelangen, Nebenkostenabrechnungen etc.

BETREUUNG

Kaufmännische, steuerliche und juristische Unterstützung und Betreuung, sowohl vor wie nach der Kaufabwicklung bis zu einer etwaigen Wiederveräußerung in allen notwendigen fachlichen Belangen.

VERTRETUNG

Vertretung bei Wohnungseigentümerversammlungen.

KONTAKT

SO FINDEN SIE UNS.

RCS REAL CONSULT SERVICES GMBH

Grünlandstraße 4
D-84028 Landshut

Telefon
+49 (0)8144 / 99 82 4 - 0

Fax
+49 (0)8144 / 99 82 4 - 10

Email
info@rcs-immo.com

IMPRESSUM

RCS REAL CONSULT SERVICES GMBH

  • Firmensitz
  • Grünlandstraße 4
  • D-84028 Landshut
  • Telefon
  • +49 (0)8144 / 99 82 4 - 0
  • Fax
  • +49 (0)8144 / 99 82 4 - 10
  • Email
  • info@rcs-immo.com
  • Registereintrag
  • Amtsgericht Landshut HRB 10234
  • Finanzamt Landshut Steuernummer
  • 132/136/21275

DATENSCHUTZ

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Eine Nutzung dieser Internetseite ist mit Ausnahme der unten unter Ziffer 2 genannten automatischen Informationen, welche durch Ihren Browser übermittelt werden, grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn Sie aber besondere Services über diese Internetseite in Anspruch nehmen möchten, könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, wird generell die Einwilligung der betroffenen Person eingeholt. Wir nehmen ihren Datenschutz ernst, daher hat der Betreiber dieser Internetseiten hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher alles in seiner Macht stehende getan um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, per Fax oder persönlich an uns zu übermitteln.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz Grundverordnung (DGVO), sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist

Name: RCS GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Gabriele Kanzler
Anschrift: Grünlandstraße 4, 84028 Landshut
Tel: + 49 871 96596796
Fax: + 49 871 96596797
E-Mail: info@anwaltskanzlei-kanzler.de
Website: www.anwaltskanzlei-kanzler.de

weitere Angaben entnehmen Sie bitte dem Impressum

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Name und URL der abgerufenen Datei,
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genanntenDaten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

3. Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies.
Für den Betrieb der Webseite nutzen wir Cookies. Dies sind Dateien, die ihr Browser bei Besuch unserer Webseite auf ihrem Endgerät speichert. Sie dienen der Speicherung von Daten Ihres Besuchs und zur Wiedererkennung wie auch zur statistischen Erfassung, Verbesserung und Gewährleistung des Betriebes unserer Webseite. Rechtsgrundlage hierfür ist § 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Temporäre Cookies werden nachdem Verlassen der Webseite gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionenunserer Website nutzen können.

5. Google+ Plugin
Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 angegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

6. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.
Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können Sie dem folgenden Link entnehmen:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.
gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung
Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail, per Telefax oder an unsere zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postadresse formlos mitzuteilen.

7. Profiling
Als verantwortungsvolles Unternehmen nutzen wir kein Profiling.

8. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25.05.2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren.






Tegernseer Suiten

stilvoll - zentral - komfortabel

Eine schicke Eigentumswohnung in einem der attraktivsten Stadtteile Münchens, mit perfekter Anbindung, hochwertiger Ausstattung und durchdachtem Grundriss – danach suchen Sie schon lange? Dann können Sie jetzt damit aufhören.

Lernen Sie vier exklusive Traumwohnungen in Ihrer Lieblingsstadt kennen und entscheiden Sie sich am Ende einfach, welche am besten zu Ihnen passt.

Wunschlos glücklich:

Zentrale und vornehme Lage mit Aussicht

Eine schicke Eigentumswohnung in einem der attraktivsten Stadtteile Münchens, mit perfekter Anbindung, hochwertiger Ausstattung und durchdachtem Grundriss – danach suchen Sie schon lange? Dann können Sie jetzt damit aufhören.

Lernen Sie vier exklusive Traumwohnungen in Ihrer Lieblingsstadt kennen und entscheiden Sie sich am Ende einfach, welche am besten zu Ihnen passt.

DIE LAGE

stilvoll - zentral - komfortabel

Unser Objekt befindet sich in der Tegernseer Landstraße 228 – Ecke Peter-Auzinger-Straße. Von hieraus gelangen Sie in nur 5 Gehminuten zur U-Bahnstation Mangfallplatz der Linie 1, die Sie direkt mit dem Sendlinger-Tor-Platz und dem Hauptbahnhof verbindet. Aber auch alle Schulen, Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte und Apotheken sind innerhalb von 10 bis 15 Minuten bequem erreichbar. Einmal wöchentlich versorgt

Sie ein „grüner“ Markt mit frischen landwirtschaftlichen Erzeugnissen. Darüber hinaus ist auch die Nähe zum Klinikum Harlaching vorteilhaft. Der direkte Anschluss an die A8 bringt Sie an den Wochenenden und im Urlaub schnell an den herr- lichen Tegernsee, in die Berge oder in das romantische Salzburg. Harlaching verbindet alle Vorzüge des ruhigen Wohnens in der Stadt auf angenehmste Weise. Genießen Sie es.

Praktisches und schönes perfekt verbunden:

Daheim in einer Weltstadt mit Herz

Der Wunsch nach städtischem Wohnraum steigt stetig weiter. Besonders in Bayerns attraktiver Landeshauptstadt München, mit seinen vielfältigen Studiums-, Ausbildungs- und Arbeitsplätzen, dem tollen Freizeitangebot sowie dem herausragenden Lebensstandard, ist dieser Trend ungebrochen. Hier profitieren die Bewohner von kurzen Wegen, einem riesigen Angebot, vielfältiger Infrastruktur und modernsten Entwicklungen.

München ist eine der führenden Wirtschaftsregionen Europas. Deutsche Weltunternehmen wie BMW, Allianz und Siemens haben hier ihren Hauptsitz. Dem schließen sich andere Großunternehmen, aber auch Start-Ups an.

Den besonderen Reiz macht aber nicht nur das wirtschaftlich fruchtbare Umfeld aus. München steht auch für Lebendigkeit, Lifestyle, Kultur und Traditionen. Museumsbesuche in einer der weltberühmten Pinakotheken, das Oktoberfest, als größtes Volksfest der Welt, der Englischer Garten, das Olympiastadion, die Frauenkirche – all das ist einzigartig und platziert München als Nummer Eins im Städte-Ranking.
Sicherlich wissen Sie selbst am allerbesten, warum Ihnen diese Stadt so sehr ans Herz gewachsen ist. Verraten Sie es uns.

DIE DETAILS

stilvoll - zentral - komfortabel

Insgesamt stehen Ihnen hier vier exklusive, lichtdurchflutete Wohnungen zwischen 50 und 125 Quadratmetern zur Verfügung. Die Ausstattung der Wohnungen und des Gemeinschaftseigentums ist sehr hochwertig. Sie vermittelt Qualität und Stil. Darüber hinaus wurde beim Ausbau des Hauses konsequent auf Energieeinsparung geachtet. Dazu tragen auch die dreifach isolierten, bodentiefen Fenster und die moderne Fußbodenheizung bei. Aufgrund der

Erdgeschossüberbauung beginnt der Wohnraum im ersten Obergeschoss. Verbunden mit den Schallschutzfenstern der höchsten Klasse, erwartet Sie absolute Ruhe im Gebäude. Auf den nach Süden ausgerichteten Balkonen können Sie entspannt die Mittags- und Abendsonne genießen. Alles, was das Wohnherz begehrt, erwartet Sie hier jeden Tag beim Nachhausekommen. Sie haben es sich verdient.

Wohlfühlen der Extra-Klasse:

Rundum zufrieden in den eigenen vier Wänden

In unserem 1953 in Massivbauweise errichteten Mehrfamilienhaus fühlt man sich sofort geborgen. Es strahlt Ruhe, Sicherheit und Würde aus, wie es Neubauten nur sehr selten schaffen. Trotzdem ist hier alles hochmodern. Denn das gesamte Gebäude wird komplett kernsaniert, modernisiert und energetisch auf den neuesten Stand gebracht.

GRUNDRISSE

alles auf einen Blick

H36

Neubau eines Mehrfamilienhauses / Heimstättenstraße 36 - Fürstenfeldbruck

Vor den Toren Münchens

Arbeiten in der Metropole, leben im Grünen – nirgendwo sonst lassen sich diese beiden Komponente so perfekt miteinander verbinden wie in Fürstenfeldbruck. Die Nähe zur pulsierenden Metropolstadt und das grüne, idyllische Umfeld der Vorstadt sorgen in der modernen Wohnlandschaft H36 für eine besonders hohe Lebensqualität für Sie und Ihre Familie.
H36 besticht durch eine einzigartige Architektur und hochwertige Ausstattung, ein lichtdurchflutetes Bauwerk, bis ins kleinste Detail optimiert.
Lernen Sie die exklusiven Traumwohnungen in Ihrer Lieblingsstadt kennen und entscheiden Sie sich am Ende einfach, welche am besten zu Ihnen passt.